Ausbildung zur Bachblütenberaterin


Seit Beginn meiner Ausbildung zur Bachblütenberaterin ist es mir ein großes Bedürfnis mein Wissen auch an meine Mitmenschen weiterzugeben. Da ich ausgebildete Trainerin bin, biete ich jeweils im Frühjahr und Herbst die Ausbildung zur diplomierten Bachblütenberaterin an.

Was Sie erwartet

  • Erklärung der 38 verschiedenen Bachblüten sowie deren Wirkung auf Erwachsene, Kinder und Tiere
  • Hautzonen und Verfahrensschienen nach D. Krämer in Verbindung mit kalifornischen Blütenessenzen
  • Bachblüten in Verbindung mit Edelsteinen, Farben und ätherischen Ölen
  • Aktive Imagination
  • Ganzheitliches und positives Denken
  • Ethikregeln
  • Rechtliche Grundlagen und der Weg zur Selbständigkeit

Den Abschluss der Ausbildung bildet eine Diplomarbeit mit einem praktischen und mündlichen Abschlussgespräch. Nach der Ausbildung sind Sie nicht auf sich alleine gestellt, denn jeder der möchte ist zu unseren monatlichen Treffen herzlichst eingeladen.

Die Module auf dem Weg zur diplomierten Bachblütenberaterin

Icon für Diplom

Modul 1

Einführung Bachblüten und Biografie von Dr. Edward Bach

  • Über den Erfinder der Methode Dr. Edward Bach
  • Herstellung der Bachblütenessenzen
  • Wirkung auf seelischer Ebene
  • Was uns der Körper „sagen“ will

Modul 3

Anwendung der Bachblüten bei Erwachsenen und Kindern

  • Schienenzusammenhänge nach Dietmar Krämer
  • Bachblüten im Zusammenhang mit
    • Ätherischen Ölen
    • Farben
    • Edelsteine
  • Bachblüten und Tiere

Modul 2

Erklärung der 38 Bachblüten nach Schienenzusammenhänge

  • Bachblüten und Kinder
  • Verhaltensmuster erkennen

Modul 4

Anwendung der Bachblüten bei Tieren uvm.

  • Wie finde ich meine persönlichen Bachblüten
  • Diverse Hilfsmittel
  • Herstellung der persönlichen Bachblütenmischung
  • Beratungsgespräch – Gruppenübungen
  • Imaginationen
  • Diplomarbeit